muellwagen.jpg

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb (EfbV)

Unternehmen, die heute nach seriösen Entsorgungspartnern suchen, erwarten die Einhaltung von hohen Umweltstandards und Nachweise über die ordnungsgemäße und umweltfreundliche Verwertung und Entsorgung ihrer Abfälle.
Die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb gemäß den Vorgaben der EfbV garantiert die regelmäßige Überwachung der Entsorgungs- und Verwertungsaktivitäten, die Überprüfung der Qualifikation und der ordnungsgemäßen Betriebsführung sowie die Einhaltung der gesetzlich geforderten Standards durch unabhängige Sachverständige.
 

Für Sie als Entsorger bringt die Zertifizierung weitere wichtige Vorteile: 

  Wettbewerbsvorteile gegenüber nicht zertifizierten Entsorgern (z.B. Teilnahmemöglichkeit an öffentlichen Ausschreibungen)

  Größere Akzeptanz bei den Behörden

  Aufnahme in das IHK-Umweltinformationssystem http://www.umfis.de  Ausnahme von der Erlaubnispflicht für Sammeln, Befördern, Makeln und Handeln von/mit gefährlichen Abfällen, wenn diese Tätigkeiten Bestandteil der Zertifizierung sind

  Privilegierung im Abfallnachweisverfahren

  Privilegierung bei der Kontrolle von Abfallvorbehandlungsanlagen
 

Pflicht zur Zertifizierung nach ElektroG für Erstbehandlungsanlagen

Nach § 21 des ElektroG vom 20.10.2015 darf eine Erstbehandlung von Elektroaltgeräten ausschließlich durch zertifizierte Erstbehandlungsanlagen durchgeführt werden. Der Betreiber einer Erstbehandlungsanlage ist somit verpflichtet, die Anlage jährlich durch einen geeigneten Sachverständigen zertifizieren zu lassen.

Die ESC Cert bietet die Efb-Zertifizierung auch in Kombination mit der Zertifizierung nach ElektroG an.
 

Kombination der Efb-Überwachung mit weiteren Zertifizierungen

Die ESC Cert betreut viele Kunden, die die Möglichkeit einer Kombination der Zertifizierung nach EfbV mit weiteren Zertifizierungen z.B. einem Qualitätsmanagement nach ISO 9001 oder einem Umweltmanagement nach ISO 14001 nutzen. Durch kombinierte Zertifizierungen integrierter Systeme können Synergien optimal genutzt und Zertifizierungskosten gegenüber Einzelzertifizierungen reduziert werden.

Unsere Kunden

Zertifizieren von Managementsystemen z. B. nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 50001, BS OHSAS 18001.

Sprache wechseln

eng.jpg

Kontakt Kassel

Zertifizierungsstelle Hauptsitz
Teichstraße 14
34130 Kassel
Telefon: +49 (0)561 96 96 98 80
Fax: +49 (0)561 60 26 77 7
Email: info@esc-cert.de

Kontakt Hamburg

Hopfenmarkt 31
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 68 87 43 10
Email: info@esc-cert.de